22.07.2017 – das große Treffen

Heute beginnt der Tag wie immer: 7 Uhr aufstehen – 8 Uhr Frühstücken – 9 Uhr Abfahrt …

Ich werde mich vor dem Frühstück nochmal an mein Navi machen und versuchen den Wackelkontakt zu finden. Die zweite Gruppe wird sich gleich auf den Weg machen. Drücken wir mal die Daumen, dass es auf der Autobahn nicht zu großen Staus kommt.

Das Treffen soll gegen 14 Uhr bei der Fähre auf Fehmarn sein.

Also ein paar Regentropfen und rein in das Regenzeug, nachher stellte sich raus, war doch nicht nötig gewesen. 

Über die Dörfer ein Trecker folgt dem Nächsten. Läuft aber gut. Tankstop bei Schabeutz, Regenjacke wieder aus.

Die andere Gruppe meldet, mächtig viel Verkehr und Regen, Treffen wird dann in Kopenhagen sein. Jetzt erst mal nächsten Stop bei der Fischbude.

Tanken bei Schabeutz

Die Aalkate ist ein Geheimtip. Matjesbrötchen zu Mittag. Oder Sahnehering mit Ofenkartoffel, oder Lachsforelle oder Heilbutt. Und dies alles direkt am Wasser mit der Fehmansundbrücke im Hintergrund.

Matjesbrötchen für ganze Männer

Mittag an der Ostsee

 

Veröffentlicht unter Skandinavien 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

21.07.2017 – Auf geht’s

Gleich macht sich der erste Teil der Gruppe auf den Weg. Heutiges Tagesziel ist Geesthacht bei Hamburg. Das sind etwa 285km zu faden. Wir werden den ersten Teil auf der A2 bis Hannover fahren und dann schön übers Land an Uelzen und Lüneburg vorbei durch die Heide.

Die gesamte Gruppe sind 7 Biker. 4 starten heute und der Rest, die sind bequemer mit den Reisemaschinen unterwegs, starten morgen gegen 8:00 Uhr und wir treffen uns auf Fehmarn an der Fähre nach Dänemark.

 

Die letzten Sachen einpacken

Die erste Gruppe

Abfahrt wurde durch erste Panne von PH verzögert. Naja fahren wir die erste Strecke ohne Navi.

Tankstop in Hannover, dann haben wir den Autbahnteil geschafft.

Tankstop in Hannover

Warum trägt er wohl die Opferkappe?

Von der Bahn runter, Celle war noch mächtig Verkehr, dann aber die Dörfer und die Heide war auch zu sehen.

Das waren dann 290km bei super Wetter. Jetzt erstmal nen Bier, aufs Zimmer, das Navi reparieren und dann wird lecker gegessen.

Ankomm-Bier

 

Und dann kommt der Hunger. Schwupp werden die Schnitzel bestellt.

Es kam dann doch anders. Das Essen kam und noch nen Bier und lecker wars und noch nen Bier. Naja, dann reparier ich das Navi dann morgen früh. Und dann noch …..

Dann bis morgen.

Veröffentlicht unter Skandinavien 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

Skandinavien wir kommen

Nach vielen gemeinsamen Abenden steht nun endlich die Tour. Alle Vorbereitungen sind getroffen, das schöne Wetter ist bestellt – jetzt kann es losgehen.

Die Neighbors-in-Motion Gruppe macht sich wieder auf Tour, diesmal mit den eigenen Motorrädern. Ziel ist dieses Jahr Skandinavien.

wir werden von unterwegs berichten – am 21.07.2017 geht es los!

Tourplan Skandinavien

 

Veröffentlicht unter Skandinavien 2017 | Hinterlasse einen Kommentar

29.05.2016 – zurück in die Heimat

Wetter scheint sich zu halten, Gewitter sollen erst gegen Nachmittag kommen und dann auch nur in bestimmten Regionen. Drücken wir mal beide Daumen.image

Frühstück war gut, sehr schönes Restaurant, Sachen sind schon gepackt.

Und los. Entlang der Lahn mit kleinem Umweg bis Limburg, einen kurzen Blick auf den Dom geworfen und weiter bis zur Basilica. Kurzen Kuchenstop in Hadamar.image

Verschiedene Routen, keine so wie geplant, Strecken aber super. Dennoch den Möhnesee gesehen, leider war der Weg zur Staumauer gespeert.

Möhnesee


Und dann sind wir daheim natürlich ohne nass zu werden…

Das Empfangskomitee hat schon gewartet.

Empfangskomitee

Veröffentlicht unter Deutschland 2016 | 2 Kommentare

28.05.2016 – Entlang der Mosel und Lahn

Heute früh noch recht neblig, wird sich aber bald geben.
In der Nacht gab es Regen, die Mopeds standen aber sicher.

image

Mopeds in Garage

Dann Frühstück im Dorfcafe. Lecker!

Dorfcafe

Packen und ab geht’s. Immer schön entlang der Mosel bis uns schwindelig wird. Unterwegs wird uns dann der Thomas verlassen, er macht sich auf den Heimweg – es war wieder schön mit ihm.

Garagenpacken

Schön ist es an der Mosel, viele schöne Orte, mache auch mit Burg, aber alle mit Restaurants und schönem Moselblick.

image

Die ist echt, oder?

image

und da ist er, der Dirk, die alte Schütte

Kaum zu glauben, da fährt man 1800km durch Deutschland, Frankreich und Österreich und beim Essen an der Mosel, wer taucht da auf? – der Dirk 🙂

Haben dann auf Kultur gemacht und haben Burg Eltz besuch, inklusive Burgführung und Besichtigung des Schatzkammer, leider keine Fotos von innen erlaubt, somit müsst ihr da selbst hin.

 image

image

Burg Eltz Impression

Dann noch einwenig entlang der Mosel, über den Rhein und ab in unser Bikerhotel eingecheckt.

image

Am alten Bierhaus

Geduscht und frisch gekleidet machen wir uns auf zum Essen, natürlich im Restaurant unseres Hotels. Die Küche wurde schon gelobt, also Schnitzel XL mit Fritten, Jägerschnitzel XL mit Spätzle und Lachssteak. Jetzt haben wir Hunger. Geschaft, war lecker! 

Schnitzel Xl & Lachs

Veröffentlicht unter Deutschland 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

27.05.2016 – back to Germany an die Mosel

Nacht war etwas unruhig, Heftiger Regenschauer und der abgefahrende Pneu macht Kopfzerbrechen. Mal bei HD anrufen und hören, ob er Ersatz hat.

Regenradar ist so lala, ein heftiger Guss ist durch, vielleicht haben wir ja Glück.

Jetzt Frühstück mit Baguette und Käse. Die Eier kann man hier selber kochen.

Durch Frankreich, schlechte Strassen und nur Kreisverkehre. Wetter ist okund trocken. Habenein Stück übet die Maut Autobahn gemacht und jetztsind wir wieder in good old Germany und machen Tankstop.

Mautstelle

Tankstop

Wetter hält. Sonne und warm.
Immer an der Saar entlang​
image

Saarschleife

auch mal ein Selfie

​

alles Schnaps

Schön entlang der Saar bis zur Mosel, Stop beim Harley-Mann, kleine Brotzeit und dann entlang der Mosel bis Neumagen. Thomas hat ein Erstklassezimmer gebucht, direkt an der Mosel natürlich mit Moselblick und Ankommenbier.

Dusche und dann sehen wir weiter….

HD Konz

Bier mit Moselblick

​

Geduscht und lecker Bier machen wir uns auf das Abendessen zu finden. Eine Straußenwirtschaft soll es sein. Kurzer Stop beim kleinsten Weinhaus im ältesten Weindorf in Deutschland, rose, Silvana und Dornfelder waren schon mal gut, die Schnäpse lassen wir uns für den Rückweg, klasse Ortschaft.

Jetzt gibt es Tomaten- und Kartoffelsuppe und Wein und Schorle.

Ältestes Weinhaus

Straußenwirtschaft

​

Nach dem Essen ist die Welt in Ordnung. Noch ein Absacker in der kleinsten….

Alles gut, Wein und Schnapps lecker…

Nacht ist kurz aber alles locker..

Veröffentlicht unter Deutschland 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

26.05.2016 – Titisee und Elsaß wir kommen

Auch wieder gut geschlafen, 7 Uhr Geläut der Kirche hat uns geweckt. Klaus & Moni haben schon den See erkundet. Jetzt aber ganz entspannt Frühstück mit Seeblick. Krabbenbrot mit Lachs.

Krabben, Lachs und Ei

Sonne am Morgen

image

Seeblick

Jetzt gehts es los, schön entlang am Bodensee, dann immer nord-westlich in den Black-Wood Forrest nach Neustadt am Titisee.
.

image

Seeblick

Packen auf der Shoppingmile

 

Wir sagen dem Bodensee good-bye und nehmen Kurs auf Neustadt und dem Titisee, mächtig Verkehr auf den Gegenfahrbahn, bei uns läuft es.

Kleine Rast mit Schwarzwälder-Torte und Wurstsalat.

Good-bye Bodensee

Rast am Titisee

 

image

Peter am Titisee

Nördlich durch den Schwarzeald geschlengelt. Haufenweise Kuckucksuhren!!!! Von knapp 1100 Metern Höhe sind wir nun kurz vor der französischen Grenze auf 200 Metern Höhe und es ist mächtig warm – schön ist es heute.

Stop bei der Tanke um den Durst zu löschen.

Durst ???

[caption width="399" id="attachment_1630" align="alignnone"] Ankunfts Drink

Lecker Flammkuche und Cotdon Blue gegessen, im weissen Hahn, von aussen ganz unscheinbar, aben innen gemütlich.

Au Coq Blanc

Posted from Krefeld, North Rhine-Westphalia, Germany.

Veröffentlicht unter Deutschland 2016 | Hinterlasse einen Kommentar