Monatsarchive: Juli 2017

31.07.2017 – durch die Schären

Nach dem langen Spaziergang und dem Irrweg auf dem Rückweg, war die Nacht dann doch recht gut. Habe heute mal wieder den Rasierer benutzt – und ab war der Bart. Heute fahren wir von Göteborg nach Smögen, quasi immer entlang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skandinavien 2017 | 1 Kommentar

30.07.2017 – der große Tag von Vaddi

Haben gestern noch bis Mitternacht in Lobby gesessen, weil heute der Vaddi Geburtstag hat. Alles Liebe und Gute. Geschenk gibt es aber erst beim Frühstück. Fritz hat schonmal das Wetterradar beobachtet und es kann feucht werden. Über Göteborg zieht ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skandinavien 2017 | 1 Kommentar

29.07.2017 – auf der Strasse

Guten Morgen Schweden. Heute geht es weiter nach Askersund. Es luegen 300km vor uns. Mal sehen, wie es wird. Mit dem Wetter könnte es auch klappen. Jetzt aber erstmal in die Dusche dann zum Frühstück.   Da war jemand an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skandinavien 2017 | 2 Kommentare

28.07.2017 – Stockholm & wir

Guten Morgen. Schlafen ging gut in der kleinen Koje. Das Bett war kuschelig, aber beim Umdrehen muss man schon aufpassen, das man nicht rausfällt. Hat geklappt. Heute ist Stadtbesichtigung angesagt. Klaus hat sich dazu einige schöne Spots von Stockholm rausgesucht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skandinavien 2017 | 9 Kommentare

27.07.2017 – mit drei Fähren

Und wieder ist ein Tag rum. Aufstehen klappt. Um 8 Uhr treffen beim Frühstück. Heute ist Klaus unser Tourguide; erwirb uns quer durchs Land nach Stockholm führen. Hierbei werden wir zwei oder Fähren nutzen müssen. Es sollen wieder etwa 300km … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skandinavien 2017 | 4 Kommentare

26.07.2017 – Die Heimat von Pipi und Michel

Guten Morgen, der erste Blick geht auf den Wetterbericht und mit etwas Glück kommen wir ohne Regen heute in Nyköping an. Es sind gute 250km, quasi nur nordwärts. Nach dem Trubel gestern hier auf dem Platz ist Kalmar heute wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skandinavien 2017 | 5 Kommentare

25.07.2017 – von irgendwo nach nirgendwo

Die Nacht war gut. Der gestrige Saunagang war entspannen und die Rippchen waren lecker. Nur an den Regen kann ich mich hier nicht gewöhnen. Heute ist der längste Tagesetappe der Tour. mir 330km müssen wir uns dranhalten. Peter L. wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skandinavien 2017 | 4 Kommentare