8. Tag

Wetter hat sich beruhigt, noch frisch in Alexandria aber trocken. In Tyler sollen es aber 26 sonnige Grade werden. 380km stehen auf dem Plan, fast nur Landstraße, irgendwo dazwischen ist dann die Grenze nach Texas.
Texas jetzt erreicht, hier sind 70 Milen auf der Landstraße erlaubt, ist auch nichts los. Kurzer Stop beim Harley-Mann Texas Thunder, beim Lone Star HD-Mann (ne, waren HD Frauen), bei CVS und bei der Tanke. Alles in allem war das heute die beste Tour, Super Strecke, Landschaft und das auf fast 400km. Jetzt muss noch das Steak schmecken und alles ist Super. Ach ja, etwas Probleme mit dem Zimmer, dafür haben wir jetzt zwei Räume mit Platz für 8 Personen!
Für den letzten Abend in Texas sagen wir Prost und gut Steak . Let’s check this out………

Und das Gepäck musste natürlich noch optimiert werden!

20130426-083343.jpg

20130426-145120.jpg

20130426-145210.jpg

20130426-145319.jpg

20130426-145537.jpg

20130426-145618.jpg

20130426-145738.jpg

20130426-191604.jpg

20130426-191622.jpg

20130426-195949.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Texas 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu 8. Tag

  1. Lehmann sagt:

    Hallo Jungs, auch hier ist wieder Mistwetter. Fahrt weiter vorsichtig und kommt gut Heim. Habt ihr noch genug Geld um euer Übergewicht beim Gepäck zu bezahlen?

  2. Moni sagt:

    Na das Übergewicht kommt wohl eher von den vielen Steaks und Bieren 😛

  3. Klaus sagt:

    Ne, Steaks haben kein Fett und das Bier ist dünn. Wir machen also eine Diättour und die sollte man regelmäßig machen, sagt der Dr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*