07.09.2020 – Der Bodensee

11 Grad draußen aber kein Regen. Guten Morgen. Ganz gut geschlafen und jetzt erstmal frühstücken.

Regensachen sind fast wieder trocken und kommen ins Gepäck.

Heute liegen nur 220km vor uns. Es geht westlich durchs Allgäu an den Bodensee.

Unsere Blockflöte
Klaus und die Pattnach
Pipipause
Und doch wieder die Regensachen an
Hängebrücke
Parken in Meersburg
Meersburg am Bodensee
Freu(n)de bei der Ankunft
Sonnenuntergang im Ristorante am Bodensee

Haben am Bodensee Ludwig und Gabi Uf einen Kaffee in der Altstadt von Meersburg getroffen. Die beiden machen hier auch einen Zwischenstopp. Gute Fahrt noch für euch.

Hotel ist schön, Parkplatz auch vorhanden. Jetzt zu Fuß ein paar Meter zur Seepromenade. Viele Restaurants hier, haben für den Italiener entschieden. Wir starten heute mit Salat und italienischen Sekt von Berlucchi.

Vorspeise mit Sparkling
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland 2020 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 07.09.2020 – Der Bodensee

  1. Uwe sagt:

    Lieber Retep,
    ich versuche es einfach noch mal. Beim letzten Versuch vor 3 Tagen hatte ich Probleme mit dem CAPTCHA.
    Weißt du denn schon, wann du den Hafen in Köln anlaufen wirst?
    am WE ist ja hier heiteres Herden hüten. Exklusiv in der Werkstattstraße 25.
    Gute Tour noch. Wart ihr auch in Unteruhldingen, im Pfahlbau museum?
    is nich weit von Mersburg.
    Gruß an alle Junx
    uwe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*