11.09.2020 – Der Abschied

Guten Morgen Bingen. Schlafen ging gut. Letzte gemeinsame Nacht, aufstehen, duschen lief wie geschmiert, sind ein eingespieltes Team. Jetzt erstmal Frühstück.

Heute werden wir uns trennen. Klaus und Fritz fahren nach Hause und ich fahren den Rhein hoch zum Geschwistertreffen in Köln.

Letztes gemeinsames Frühstück

Die Jungs haben etwa 330km auf der Uhr, etwas Bergisches und Sauerland. Da werden einigen Stunden für benötigt.

Ich fahre links Rheinisch immer am Rhein entlang. Sind etwa 180km. Mal sehdn wie lange ich brauche.

Fahrzeuge auf Fähre
Blick auf Rüdesheim
Und noch ne Burg
Abschied bei der Tanke

Es war ne schöne Tour, werden am Ende etwa 3350km sein. Viel gesehen, erlebt und noch mehr gegessen. Jetzt trennen sich unsere Wege. Klaus und Fritz haben noch etwa 310km bis nach Hause und ich mache mich auf den Weg nach Köln. Werde bis zum Schluss Rechts-Rheinisch bleiben. Gute Fahrt für uns.

Die Lorelei
Erster Stop ohne die Jungs
Da isser, de Dom
Pünktliche Ankuft in Kölle

Jungs fahrt noch vorsichtig.

Auch die Jungs sind gut angekommen.

Die Jungs sind dann auch gegen 17:30 zu Hause angekommen, prima Leistung.

Macht’s gut und schlaft schön!

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland 2020 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*