12.09.2019 – Der Berg ruft

Gestern noch lecker im Hotel gegessen. 4 Gänge Menü, war super lecker. Etwas länger haben wir heute geschlafen und mit einem Blick auf den Monte Bianco sind wir aufgewacht. Da wollen wir heute hoch, natürlich mit der Seilbahn.

Blick aus dem Fenster

Die Bergstation der Seilbahn ist klein auf dem Bild zu erkennen, sie ist die kleine Spitze etwas rechts von der Mitte des Bildes und liegt gute 3300 Meter hoch. Die Seilbahn soll hochmodern sein. Lassen wir uns überraschen.

Mit der Seilbahn auf über 3300 Metern, super Aussicht, natürlich liegt auch jede Menge Schnee, ist aber schön. Aussicht bis zum Matterhorn, ganz klar, ein spitzer Berg.

Matterhorn
Mont Blanc
Glasboden, einer traut sich
Seilbahn über der Gletscher bis nach Frankreich

Mit der Seilbahn dann über den Gletscher auf die französische Seite des Gebirges. Hier sind wir jetzt 3842 Meter hoch. Die Glasplattform habe ich mir geschenkt, macht der Klaus. Jetzt wieder Schlange stehen um mit dem Fahrstuhl auf die Seilbahnebene zu kommen.

Gletscherbahn
Höchster Punkt heute
Auch zu Fuß unterwegs hieroben
In der Seilbahn über dem Gletscher
Seibahn ganz modern, dreht sich
Panorama, gegenüber MB
Zieleinlauf des 330km Laufes

Haben dann noch das Dorf Courmayeur besichtigt, schöne Einkaufsstrasse, da war gerade der Zieleinlauf von einem mehrtägigen Laufrennen. Ein mächtiger Spektakel. Ab ins Hotel und leckeres 3,5 Gänge Menü verspeist.

Auf ohne lange Motorradtour war es ein klasse Tag, viel gesehen, 6 mal Seilbahn gefahren, Schnee, Gletscher, Berge von der höchsten Sorte und Sonnenschein…

Und morgen durchqueren wir das Aostatal bis zum Lago Maggiore.

Dieser Beitrag wurde unter Mittelmeer & Alpen 2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu 12.09.2019 – Der Berg ruft

  1. jürgen sagt:

    da haben zwei etwas richtig gemacht!!!
    … viel Spaß noch 🙂

  2. Marlene sagt:

    Was ist denn ein 3,5 Gänge Menü?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*